Diese Aktien KAUFEN Super-Reiche!
Lesen Sie
 

Lieber Leser,
 

die Angst über eine große Pleite-Welle in Deutschland und vielen anderen Ländern geht um. Sicherlich berechtigt, da wir uns inmitten der schlimmsten Wirtschaftskrise seit dem Jahr 1929 befinden. Leider nutzen viele „Experten“ die Situation aus, um Angst zu schüren und mit nicht begründeten Thesen die Zukunft rabenschwarz zu malen.


Ich habe mir daher am Mittwoch in meinem VideoKommt die große Pleite-Welle?die Situation näher angesehen und bin auch auf die Zombifizierung der Wirtschaft eingegangen sowie die Hintergründe warum unsere Politiker derzeit das Insolvenzrecht teilweise ausgesetzt haben.


Am Sonntag war der legendäre „Tiger21-Club“ Thema meines Videos. Dieser elitäre Club mit einem Jahresmitgliedsbeitrag von 30.000 US-Dollar sowie einem Mindest-Vermögen für die Mitgliedschaft von 10 Millionen US-Dollar, veröffentlicht von Zeit zu Zeit Informationen über das Anlageverhalten seiner Mitglieder. Diese haben jüngst Aktien verkauft und ihre Bargeldbestände erhöht.


In dem VideoAchtung: Super Reiche verkaufen Aktienanalysiere ich die Depots der Mitglieder und gebe meine Meinung zum Besten, was hinter den Aktien-Verkäufen stecken könnte. Außerdem habe ich Dir versprochen, dass ich in dieser Ausgabe über die Lieblings-Aktien der Großanleger schreiben werde, was ich nachfolgend gerne einlöse.


Die Depots der Club-Mitglieder waren im 1. Quartal (aktuellere Informationen gibt es leider noch nicht) wie folgt aufgebaut.
 

 

Besonders ins Auge fällt, dass der Edelmetall-Anteil unter „Commodities“ besonders gering ist. Verglichen zum 1. Quartal hat sich die Cash-Quote (Cash & Cash Equivalent) mittlerweile auf 19% erhöht. Zudem finde ich spannend, dass in einer Mitteilung des Clubs darüber informiert wird, dass die Mitglieder inzwischen verstärkt über Edelmetall-Investments nachdenken.


Ich werde dies genau beobachten, da gerade bei Großanlegern Edelmetalle oftmals nur mit 1 bis 2 Prozent gewichtet sind. Sofern es hier zu einem Umdenken kommt, wird dies den Gold-Preis sicherlich positiv beeinflussen.


  Mein Podcast-Tipp:

 

Warren Buffett kauft Gold-Aktie!
Zeitenwende?

 

Warren Buffett hat in eine Gold-Mine investiert. Kaum zu glauben, da der Altmeister bisher kein gutes Verhältnis zu Gold hatte und es als unproduktiv und unnütz ansah. Grund genug für mich der Sache auf den Grund zu gehen und zu hinterfragen was zu dieser Entscheidung geführt haben könnte.


Höre Dir jetzt meinen Podcast dazu an:


 → Hier findest Du meinen Podcast auf Google (Smartphone, Tablet etc. mit Android)
 → Hier findest Du meinen Podcast auf Apple (Apple iPhone, iPad bzw. iTunes)
 → Hier findest Du meinen Podcast auf Spotify


 

In punkto Lieblings-Aktien der Superreichen habe ich ein Video-Interview des Gründers von Tiger21, Michael Sonnenfeldt, gefunden. Es stammt von Mitte Mai 2020. Darin spricht er darüber, dass die FAANG-Aktien besonders beliebt sind (Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google).


Außerdem setzen die Mitglieder auf den Cannabis-Trend über die Aktie von Canopy Growth. Hier spielt das Milliarden-Potential des Marktes eine große Rolle bei der Investment-Entscheidung. Die Mitglieder setzen darauf, dass hier ein neues Produkt mit viel Potential entsteht.


Auch Berkshire Hathaway und Blackstone sind beliebt. Buffetts Unternehmen hat enorme Cash-Bestände (zuletzt 146 Milliarden US-Dollar) und kann dadurch eigene Aktien zurückkaufen und den Kurs nach oben treiben. Blackstone setzt auf Private Equity, was ohnehin in den Depots der Reichen eine große Rolle spielt (siehe Grafik oben).


Ansonsten wurden noch die Aktien von Zoom (kennt mittlerweile jeder) und Constellation Brands (Bier- & Weinhersteller) erwähnt.


 


Mein Blick auf die Märkte:
Was hat sich bei Gold, Silber & DAX getan?

 


Gold:
Konsolidierung läuft!

 

Gold verdaut den Anstieg der letzten Wochen was ich als sehr positiv sehe. Mehrmalige Verkaufsattacken konnten dem Edelmetall nichts anhaben und der Markt gönnt sich eine Verschnaufpause. Dies eröffnet Potential bis zum Jahresende auf deutlich über 2.000 US-Dollar pro Unze.
 



Silber:
Pause!
 

Silber gönnt sich ähnlich wie Gold eine Pause. Ich hatte bei Silber noch viel heftigere Schwankungen erwartet, doch diese blieben aus. Aktuell konsolidiert Silber und zeigt erstaunliche Widerstandskraft gegen die fortwährenden Verkäufe. Dies ist eine sehr gute Ausgangslage für weitere Kursgewinne.
 



DAX:
Neuer Versuch!
 

Als ich diesen Report für Dich am Montag Mittag erstelle, versucht der DAX erneut den Ausbruch aus seinem Seitwärtskanal. Die US-Märkte haben bereits gezeigt, dass Allzeithochs erreicht werden können (Nasdaq und S&P 500). Der DAX sollte nun nachziehen und in Richtung 14.000 Punkte ansteigen. Warten wir ab, nächste Woche ist das Bild hoffentlich klarer.
 


 


Chart der Woche:
Gold-Preis explodiert in Lira!

 


Die Krise in der Türkei hat zu einem Ansturm auf Gold geführt. Istanbuler Goldhändler berichten davon, dass viele Leute ihre Immobilien und Autos verkaufen wollen, um mit dem Erlös in Gold zu investieren.


Die Sorge vor einer weiteren Abwertung hat den Gold-Preis in türkischer Lira auf Allzeithochs katapultiert. Seit 2010 hat sich der Kurs in Lira versiebenfacht (in Euro +65%)! Dies beweist, dass Gold ein perfekter Schutz von Vermögenswerten ist.
 

Quelle: www.goldseiten.de


 


Meine neuesten Videos

 

 

     

 

Wenn Du Fragen hast, schreibe mir gerne jederzeit direkt
an info@hell-investiert.de. Ich freue mich auf deine Mails!



Bis zur nächsten Woche,

 

Dein Sebastian

Sebastian Hell | Hell-Investiert.de

 

Wir freuen uns über Lob, Kritik und Anregungen. Gerne kannst Du uns auch Themenvorschläge unterbreiten. Sende deine Anregungen bitte per Mail an info@hell-investiert.de
 

Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten! Hier kommst Du zu Tradesignal Online.



ONE Media Group GmbH & Co. KG, Kaiser-Wilhelm-Ring 4, D-92224 Amberg • Amtsgericht-Registergericht Amberg – HRA Amberg 2702 • Persönlich haftende Gesellschafterin: ONE Media Group Verwaltungs GmbH – Sitz Amberg • Amtsgericht-Registergericht Amberg – HRB 4023 – Geschäftsführer: Markus Müller • USt-IdNr.: DE254385090 – Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §10 Absatz 3 MDStV: Sebastian Hell

 

Archiv | Kontakt | Datenschutz | Impressum

 

©2007 - 2020 ONE Media Group GmbH Co. KG - Alle Rechte vorbehalten.